Shouldcosting
Einkauf 4.0 data camp small

"Wir sehen es als unsere Aufgabe, den Unternehmen den "Wert Ihrer Unternehmensdaten" aufzuzeigen."

Es ist für uns auch nach mehr als 100 Kundenprojekten immer noch faszinierend, wie schnell und exakt heutige Algorithmen arbeiten - und aus Unternehmensdaten "GOLD" machen. Das ist keine Floskel. Wir meinen das genau so, wie es geschrieben steht. Ihre Unternehmensdaten sind GOLD wert - bereits heute. Wir sind aber auch überzeugt: Jeder muss die Möglichkeiten gesehen haben. Nur vom "hören-sagen" oder lesen, kann der Funke nicht überspringen. Aus diesem Grund haben wir das "Einkauf 4.0 Data-Camp" ins Leben gerufen. Das erwartet Sie im Einkauf 4.0 Data-Camp:

  • Ihre aktuellen Probleme mit Unternehmensdaten werden angepackt! Wir erarbeiten direkt im Data-Camp Lösungsansätze.
  • Sie erfahren anhand Ihrer eigenen Daten, warum Ihre Unternehmensdaten bereits heute "GOLD" wert sind.
  • Unsere Kunden zeigen auf, dass die "Welt der Algorithmen" nicht kompliziert sein muss und schnelle Erfolge erzielt werden können.
  • Unsere Kunden erzählen von Ihren Erfahrungen mit Data Analytics im Einkauf und Predictive Costing im Engineering.


Das Data Camp richtet sich an Einkäufer und Produktentwickler, die in einem unkomplizierten Rahmen mehr über das Thema "Optimale Nutzung der Unternehmensdaten für Einkauf und Produktentwicklung" erfahren möchten. Das Camp findet jeweils alle 3 Monate an der HSR - der technischen Hochschule in Rapperswil und in Deutschland an verschiedenen Standorten statt.


EINKAUF 4.0 DATA-CAMP im FEBRUAR 2019 (SCHWEIZ):

Data-Camp Fokusthema:
Warum korreliert die
Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens immer mehr mit der internen Datenqualität?

- Begrüssung und kurze Einführung in die Thematik: "Warum korreliert Wettbewerbsfähigkeit immer mehr mit Datenqualität?"
  - Gemeinsame Arbeit: Wir formulieren Fragen, die uns täglich beschäftigen (Bsp: Wie systematisch gestaltet der Lieferant XY die Preise?)
   - Gemeinsame Arbeit: Wie müssen Daten im Zeitalter von Algorithmen beschaffen sein?
  - Gemeinsame Arbeit: Reicht unsere aktuelle Datenlage im Unternehmen aus, um die täglichen Fragen innert Sekunden zu beantworten?
- Fazit und Definition der weiteren Themen für das nächste Data-Camp (Sie bestimmen die Themen aktiv mit)

Zielgruppe:
Fach - und Führungskräfte aus dem strategischen und operativen Einkauf | Ingenieure und Produktentwickler | Masterdata Manager

Datum: 27.02.2019 an der Technischen Hochschule in Rapperswil
Uhrzeit: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr (open End)
Kosten:    
kostenlos
Anmeldung: 
Eine Mail an datacamp(at)shouldcosting.com oder rufen Sie uns an.

EINKAUF 4.0 DATA-CAMP im März 2019 (DEUTSCHLAND):

Data-Camp Fokusthema:
Warum korreliert die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens immer mehr mit der internen Datenqualität?

- Begrüssung und kurze Einführung in die Thematik: "Warum korreliert Wettbewerbsfähigkeit immer mehr mit Datenqualität?"
  - Gemeinsame Arbeit: Wir formulieren Fragen, die uns täglich beschäftigen (Bsp: Wie systematisch gestaltet der Lieferant XY die Preise?)
   - Gemeinsame Arbeit: Wie müssen Daten im Zeitalter von Algorithmen beschaffen sein?
  - Gemeinsame Arbeit: Reicht unsere aktuelle Datenlage im Unternehmen aus, um die täglichen Fragen innert Sekunden zu beantworten?
- Fazit und Definition der weiteren Themen für das nächste Data-Camp (Sie bestimmen die Themen aktiv mit)

Zielgruppe:
Fach - und Führungskräfte aus dem strategischen und operativen Einkauf | Ingenieure und Produktentwickler | Masterdata Manager

Datum:
21.03.2019 im Hotel Mutterhaus in Düsseldorf
Uhrzeit: 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kosten: kostenlos
Anmeldung:
Eine Mail an datacamp(at)shouldcosting.com oder rufen Sie uns an.

Bericht zum Thema "WERT DER UNTERNEHMENSDATEN":
Achten Sie auf Ihre Daten
Lesen Sie in dieser FOKUS.swiss Ausgabe, warum Ihre Unternehmensdaten bereits heute GOLD wert sind.